4commerce auf dem DrupalCamp Berlin

Nur noch knappe 2 Wochen, dann beginnt unter dem Motto „Welcome back to Drupal City“ das zweite Berliner Drupal Camp. Am 15. und 16. November trifft sich die Drupal-Community im Betahaus in Berlin, um sich über neue Trends und Themen rund um Drupal auszutauschen. Das Schwerpunktthema des Camps lautet „Content“ – ebenso naheliegend wie auch vielfältig bei CMS-Systemen. Entsprechend groß ist die zu erwartende thematische Bandbreite; das Spektrum reicht von Themen wie Workflow, Informationsarchitektur und Inhaltsstrukturierung über die Verarbeitung und Organisation mehrsprachiger Inhalte bis hin zu Content-Migration sowie Mehrfachverwendung von Inhalten.

Für 4commerce nimmt Tom (Thomas) Freudenberg (Xing) an Drupal City teil. Er bietet eine Session zum Thema „Modularer Content mit Drupal 7“ an. Die Session wird auf Erfahrungen aus aktuellen SIGMA- und KONRAD-Projekten der 4commerce technologies AG basieren und sich u.a. um Funktionalitäten drehen, mit denen Anwender wiederkehrende Inhalte wie z.B. Öffnungszeiten, Termine, Fristen oder Gebühren einfach online stellen können. Hierzu werden so genannte Icon-Taxonomien eingesetzt, die gleichartige Inhalte wiederkehrend mit identischen Icons hervorheben und so zur Content-Strukturierung und Übersichtlichkeit beitragen. Außerdem sollen redaktionelle Bearbeitungs- und Freigabeprozesse (Redaktionsworkflow) beleuchtet werden.

Wir freuen uns sehr dabei zu sein und das Camp als Sponsor zu unterstützen.

Welcome back to Drupal City
15.-16. November 2014

betahaus
Prinzessinnenstraße 19-20
10969 Berlin

Weitere Informationen sowie die Folien zum Vortrag finden sich unter:
drupalcamp.berlin – Modularer Content mit Drupal 7

Development, Drupal, KONRAD