Google wertet mobile Webseiten erneut auf

Nachdem Google bereits im April 2015 sein Ranking angepasst und mobil optimierte Webseiten heraufgestuft hatte, legt der Suchmaschinenriese nun noch einmal nach. Für Mai sind weitere Änderungen an den Algorithmen geplant, in deren Folge mobil-freundliche Webseiten in Suchergebnissen noch besser gelistet werden.

Die Kriterien für die Mobilfreundlichkeit ändern sich dabei nicht. Demnach haben Seiten, die bereits 2015 angepasst wurden, nichts zu befürchten. Alle Seiten, die die Kriterien aber noch nicht beherzigen, stehen ab Mai noch schlechter da.

Wie schon 2015 betreffen die Änderungen nur die mobile Suche mit dem Smartphone, nicht mit dem Tablet. Sie stehen vor dem Hintergrund, dass mit Smartphones am häufigsten auf das Internet zugegriffen wird und Suchanfragen gestellt werden.

Webseitenbetreibern, die ihre Seiten noch nicht für die mobile Nutzung aufgerüstet haben, ist zu empfehlen tätig zu werden. Ein genauer Termin für das Update der Algorithmen steht allerdings noch nicht fest, zumindest hat Google ihn noch nicht genannt.

Ob eine Seite für die mobile Darstellung optimiert ist, kann man testen unter www.google.com/webmasters/tools/mobile-friendly

Bild:
Quelle: jeshoots.com, CC0 License

Mobile, Web